Urlaub in der Natur, zum Wandern, Camping, Tauchen oder Radfahren. Ferien für die ganze Familie – auf der ganzen Welt

Natur erleben – die 5 schönsten Wälder Deutschlands


In den fünf schönsten Wäldern Deutschlands Natur pur erleben

triberg-837952_1920Über dreißig Prozent der Fläche in Deutschland ist von Wald bedeckt. Er verteilt sich im ganzen Land. Besonders die passionierten Wanderer durchstreifen gerne die Waldgebiete. Der Natur so nahe zu sein, ist in den fünf schönsten Wäldern Deutschlands zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis.

Die folgenden Waldgebiete gehören zu den schönsten Deutschlands

Spreewald
Diese historische Kulturlandschaft befindet sich in Norddeutschland in Brandenburg. Sie ist nicht nur sehr waldreich, sondern mit einem riesigen Nassgebiet durchzogen. Das moorreiche Land gilt als geschütztes Biosphärenreservat. Diese beeindruckende Kulturlandschaft wurde durch die Sorben erheblich beeinflusst. Während einer Kahnfahrt wird von einer der Flussläufe aus der Wald in seiner ganzen Pracht erlebt.

Thüringer Wald
Im Bundesland Thüringen gehört der circa 150 km lange und 35 km breite Thüringer Wald zu den Mittelgebirgen. Er erreicht eine Höhe von maximal 867 m. Das ebenso wald- und flussreiche wie gebirgige Gebiet stellt an manchen Orten schon eine kleine Herausforderung für den Gebirgswanderer dar.

Teutoburger Wald
Ein Mittelgebirge, das höchstens etwa 446 m hoch ist, stellt der Teutoburger Wald im Westen Deutschlands dar und reicht von Niedersachsen bis Nordrhein-Westfalen. Er ist dadurch besonders bekannt, dass hier die Varusschlacht stattfand, die auch als „Schlacht im Teutoburger Wald“ bezeichnet wird. Diese fand zwischen den Römern und Germanen im Jahre 9 nach Christus statt. Zu den touristischen Attraktionen gehören das Hermannsdenkmal sowie die Externsteine als Naturdenkmäler.

Schwarzwald
Im Südwesten Deutschlands und zu Baden-Württemberg zählend, liegt der Schwarzwald als höchstes und größtes Mittelgebirge. Die höchste Erhebung ist der Feldberg mit 1493 m. Beschauliche Ortschaften und weitläufige Wanderwege ziehen jedes Jahr zahlreiche Touristen an.

Bayerischer Wald

Das etwa 100 km lange und bis zu 1456 m hohe Mittelgebirge und ist ebenfalls ein beliebtes süddeutsches Ferienziel für Erholungssuchende und Wanderer.

In Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.