Urlaub in der Natur, zum Wandern, Camping, Tauchen oder Radfahren. Ferien für die ganze Familie – auf der ganzen Welt

Taschen und Rucksäcke für die Reise


Wen es in die freie Natur zieht, in die Berge, zum Angeln an die Flüsse oder gar mitten in die Wildnis hinein, der braucht eine gute Ausrüstung und vor allem gutes Reisegepäck. Wobei die Art dieses Gepäcks natürlich vom Anwendungsfall abhängt.

Im Internet finden sich daher enorm viele verschiedene Möglichkeiten, angefangen vom Taschen Online Shop bis hin zum Ausrüster für extreme Touren. Man bekommt von der kleinen Reise- oder Sporttasche über Rücksäcke bis hin zu wasserdichten und stoßfesten Transportkisten alles was das Herz begehrt.

Die Auswahl fällt da nicht leicht, speziell dann wenn man die berühmte „eierlegende Wollmilchsau“ haben möchte, sprich ein Stück für alle denkbaren Anwendungen. Da möchte man ein und dieselbe Tasche für den Weg zur Arbeit, die Familienwanderung am Wochenende und am besten noch für die Bergtour im Sommer verwenden.

Dass das nicht geht, merkt man schnell wenn man sich auf diese Art und Weise einen Kompromiss gekauft hat, der hernach keinen der Einsatzzwecke erfüllt. Da ist es besser, für jeden Fall das richtige Produkt zu erwerben. Genau deshalb gibt es ja so viele Spezialanbieter in allen Preisklassen.

Rucksäcke für den extremen Einsatz gibt es übrigens nicht nur für Wanderer und Bergsteiger. Auch für militärische Anwendungen, für die Bundeswehr beispielsweise, werden spezielle Exemplare gefertigt.

Oder für zivile Einsätze in Krisenregionen, dort können Rucksäcke schon mal Leben retten, wie erst kürzlich in der Presse berichtet.

Solche Taschen bekommt man natürlich nicht im Onlineshop, denn um so etwas in der richtigen Ausführung zu kaufen, benötigt man dann doch etwas Fachwissen. Aber für den privaten Einsatz in der Wildnis braucht man so etwas auch nicht.

Was man ebenfalls nicht online kaufen sollte, sind Taschen die bestimmte Gegenstände transportieren sollen, wie Fototaschen beispielsweise. Denn Fotoapparate, speziell die sperrigen Spiegelreflexkameras mit oft riesigen Objektiven brauchen Taschen die genau passen.

Denn nichts ist für einen Fotografen schlimmer als ein mehrere tausend Euro teures Objektiv durch eine unpassende Tasche zu ruinieren, nur weil man ein paar Euros sparen wollte.

In Kategorie: Allgemein | Verschlagwortet mit ,,,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.