Urlaub in der Natur, zum Wandern, Camping, Tauchen oder Radfahren. Ferien für die ganze Familie – auf der ganzen Welt

Wellness und Natur


Ein Urlaub in der Natur wird oft gleichgesetzt mit Wohlfühlen, Harmonie und nicht zuletzt Wellness. Wobei der Begriff Wellness ja weit gefasst ist, manche Urlauber verstehen darunter ausgedehnte Saunalandschaften im exklusiven Wellnesshotel, andere suchen die Erholung in langen Wanderungen mit anschließendem Massageprogramm und wieder andere brauchen Sonne, Strand und Meer dazu.

So kann ein Wellnessurlaub die verschiedensten Formen annehmen und in den unterschiedlichsten Ländern stattfinden. Gemeinsam haben sie allerdings das Ziel der bestmöglichen Entspannung und Erholung vom Alltag.

Das schließt bei den meisten Anbietern natürlich auch eine Kinderbetreuung ein, denn wenn Kinder und Erwachsene zusammen in einem Hotel sitzen, ist der Stress vorprogrammiert. Die Erwachsenen können sich nicht entspannen, weil sie auf den Nachwuchs achtgeben müssen und die Kinder langweilen sich fürchterlich.

Aber neben Kinderbetreuung und Erholung haben die verschiedenen Wellnessurlaube nicht viel gemeinsam. Schon die Dauer kann unterschiedlich sein, vom Wellness Wochenende im Schwarzwald bis hin zur mehrwöchigen Ayurveda-Kur in Indien ist alles möglich. Vom preiswerten Familienhotel mit Poollandschaft bis hin zum Resort der internationalen Spitzenklasse lässt sich nahezu alles buchen.

Wer das Nachtleben liebt, der wird eine Stadt ansteuern, auch hier gibt es vom eher biederen München über Weltstädte wie Paris, London und New York bis hin zu den Exoten wie Singapur, Bangkok oder Shanghai alles was das Herz begehrt.

Wer sein Glück in der Natur sucht, hat beinahe noch mehr Auswahl, denn in nahezu allen Regionen dieser Erde gibt es ausgedehnte Naturgebiete oder Nationalparks. Ob es der bayrische Wald ist oder man bis ans Ende der Welt in den indonesischen Dschungel fliegt, irgendeinen Ort wird man finden, der das perfekte Urlaubsziel darstellt.

Wer neben Wellness und Komfort auf Ökologie und Nachhaltigkeit achtet wird allerdings kaum das Flugzeug zur Anreise benutzen wollen. Hier bieten sich Zugreisen im eigenen Land an, oder welche die entferntere Ziele ansteuern. Sogar bis nach China oder gar Tibet führen die Linien, wobei diese Strecken mit Wellness nur dann etwas zu tun haben, wenn man die für Touristen geschaffenen Luxuszüge nutzt.

In Kategorie: Allgemein | Verschlagwortet mit ,,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.